SPEKULATIUS-REZEPT.de | Rezept zum Spekulatius selber Backen!

www.spekulatius-rezept.de

Wertvolles Rezept für würzige Spekulatius zu jeder Saison!

Bei Spekulatius läuft einem schon beim Hören das Wasser im Munde zusammen. Wer kennt sie nicht, die leckeren Spekulatius-Plätzchen. Wir zeigen Ihnen mit diesem Spekulatius Rezept wie Sie selbst zu jeder Jahreszeit würzig-leckere Spekulatius backen können. Dazu müssen Sie nicht einmal ein Profi in der Küche sein. 

Das Spekulatius Rezept ist besonders leicht verständlich verfasst, so dass das Nachbacken der duftigen Kekse kein Problem darstellen sollte.

Bei unserem Spekulatius Rezept geht es um das, was für die Zubereitung von schmackhaften Plätzchen wichtig ist. Es werden alle benötigten Zutaten aufgeführt. Dazu wird Schritt für Schritt die Verarbeitung aller Zutaten zu einem leckeren Spekulatius eläutert. 

Spekulatius und Weihnachten

In keiner Weihnachtsbäckerei darf Spekulatius fehlen. Unverwechselbar ist doch der würzige Duft, der beim Backen von Spekulatius nach Rezept durch die ganze Wohnung dringt. Das Tolle bei Spekulatius-Plätzchen ist, dass sie recht einfach gelingen. Geben Sie sich daher bei Feinheiten besonders viel Mühe und genießen Sie mit Ihren Liebsten selbstgemachte Spekulatius nach unserem Grundrezept. Für unverwechselbare Festtage voller Köstlichkeiten für die Seele.

Kleiner Tipp vorab: 

Drucken Sie sich das Spekulatius Rezept aus und nehmen Sie es mit zum Einkaufen. So haben Sie immer griffbereit, was Sie für das Rezept benötigen. Das ausgedruckte Spekulatius Rezept sollten Sie sich zu Hause gut abheften. Legen Sie sich einfach einen Ordner mit tollen Rezepten an (Vorschlag für den Titel: "Leckere Fundsachen").

Sie können sich den Rezepte-Ordner immer griffbereit in der Küche verstauen und bei Bedarf darin stöbern, suchen und nachschlagen. Wenn Sie das Spekulatius Rezept nachbacken, sollten Sie ruhig etwas experimentieren. Seien Sie mutig und verarbeiten Sie Gewürze, die nicht auf der Liste stehen (z.B. etwas Vanille) oder probieren Sie das Rezept mal mit etwas mehr Butter. Rezepte lassen immer Spielraum für individuelle Anpassungen. So lässt sich in jedem Fall auch dieses Spekulatius Rezept nach Belieben erweitern, ergänzen oder verändern.

Seien Sie kreativ und trauen Sie sich - auch wenn es mal schief geht!

Spekulatius backen ganz einfach. Grundlage ist Mürbeteig!

Zusammen mit einigen einzelnen Tipps zur Verarbeitung und zur Zubereitung eines leckeren Gebäcks ist dieses Spekulatius-Rezept eine tolle Grundlage. Unser Rezept verwendet das Mürbeteig Rezept als Grundrezept. Wie bei vielen anderen Kuchen auch ist ein gut gelungener Mürbeteig sehr wichtig für das Gelingen von leckeren Spekulatius-Keksen. 

Kennen Sie schon die 1-2-3-Regel beim Mürbeteig? Auf 100 g Zucker kommen 200 g Butter und 300 g Mehl. So einfach lässt sich das Grundrezept für Mürbeteig und für dieses Spekulatius Rezept einprägen!

Spekulatius Rezept - Backen nach Anleitung

Das Wichtigste beim Spekulatius Rezept sind zu Anfang die Zutaten. Seien Sie wählerisch und achten Sie penibel bei der Auswahl der Zutaten auf beste Qualität. Denn bei der Auswahl der Zutaten entscheiden Sie von vornherein, ob der Spekulatius ein Erfolg wird - oder nicht. Wenn Sie Zutaten von minderer Qualität verwenden, bringt auch das beste Handwerk nichts mehr. 

Daher der Tipp: 

Von Anfang an mit großer Mühe das Spekulatius Rezept umsetzen, d.h. angefangen bei den Zutaten.

Holen Sie ausschließlich hochwertige Zutaten aus dem Markt. Seien Sie bei der Auswahl äußerst wählerisch und geben Sie sich nicht mit billigen Ingredienzen zufrieden. Markenbutter von hoher Qualität und Gewürze aus dem Fachgeschäft sollten für Sie beim Backen von köstlichen Spekulatius nach Rezept das A und O sein.

Tipp für die Zubereitung

Seien Sie sparsam beim Buttern des Backblechs. Normalerweise hat der Mürbeteig einen so hohen Fettanteil, dass der Teig überhaupt nicht anhaften kann. Sammeln Sie selbst Erfahrungen und versuchen Sie es zunächst mit Backpapier. Oder teilen Sie das Backblech einfach in zwei Hälften. Die eine Hälfte mit Backpapier, die andere ohne. Auf welcher Seite gelingt das Spekulatius Rezept am Besten?

Mürbeteig wird übrigens immer kalt zubereitet. Also die Zutaten rechtzeitig kalt stellen (Kühlschrank).

Spekulatius-Modeln (besondere Formen):

Für klassiche Spekulatius besorgen Sie sich stilechte Spekulatius-Formen (Modeln). Diese sind auch heute noch oft aus Holz geschnitzt. Bei Amazon haben Sie mit das beste Angebot an Modeln für Spekulatius.

Spekulatius - Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker (braun)
  • 200 g Butter
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prose Kardamon (gemahlen)
  • 1 TL Zimt

Spekulatius - Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bereithalten. Abmessen und kalt stellen.
  2. Sieben Sie das Mehl auf eine Arbeitsfläche zu einem Häufchen. In die Mitte drücken Sie mit einem Esslöffel eine kleine Mulde. 
  3. Geben Sie den Zucker in die Mulde des Mehlbergs und schlagen Sie das Ei darüber auf. 
  4. Schneiden Sie nun die Butter in kleine Würfel und geben Sie diese auch auf den Mehlberg. 
  5. Kneten Sie per Hand den Teig gleichmäßig und geben Sie die weiteren Zutaten hinzu. Wenn der Teig eine gleichmäßige Konsistenz aufweist, wickeln Sie ihn geformt zu einer Kugel in Plastikfolie ein und stellen ihn kalt. 
  6. Nach einer halben Stunde können Sie die Kugel auf der Arbeitsplatte ausrollen (vorher mit Mehl bestäuben) und mit Ausstechformen die Plätzchen stechen.
  7. Nehmen Sie das Backblech und streuen Sie es mit etwas Mehl ein. Verteilen Sie die gestochenen Plätzchen auf das Backblech.
  8. Backen Sie die Spekulatius Plätzchen 15 Minuten bei 200 °C.

Wenn Sie Spekulatius Modeln verwenden, dann wird der Teig nicht gestochen. Bei den Model wird der Teig in die Formen gedrückt, anschließend herausgeklopft und auf das Backblech verteilt.

Viel SpaSS beim Backen!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Backen des kinderleichten Spekulatius-Rezepts. Probieren Sie doch mal andere Backrezepte aus. Weitere leckere Backrezepte gibt es auf Backekuchen.de.

Ihr www.spekulatius-rezept.de

Anzeigen

Empfehlung

Banner Backzubehör Shop